Automatic Tabletop Autoclave Installation
Bei Einheiten mit einem Mikroprozessor der Version # der mit WP endet
(die Version # wird auf dem Bildschirm jedes Mal angezeigt, wenn die Einheit eingeschaltet ist).
  1. Stellen Sie die Einheit auf einen festen Tisch.
  2. Füllen Sie den Behälter mit distilliertem Wasser.
  3. Die Einheit ist einsatzbereit.
     

 

Um die Füllzeit anzupassen:  

  1.           Drücken Sie den STOP - Knopf, bis die Anzeige “Code:xxx” erscheint.
  2.           Mit der UP/DN - Pfeiltaste ändern Sie den Code zu 105. Drücken Sie dann auf den STOP - Knopf.
  3.          Eine Anzeige wird angezeigt, die folgendes besagt: “Water in = xx sec”
  4.          Mit der UP/DN - Pfeiltaste können Sie die Sekundenzahl ändern, und zwar nach dem folgenden System:

    •                     * EZ9 = 30 sec
    •                     * EZ10 = 35 sec
    •                     * 3870EK = 65 sec

              Klicken Sie dann auf den STOP - Knopf

  5.          Bei älteren Einheiten kann die Anzeige “Ea Type:” anzeigen. Benutzen Sie dann die UP/DN - Pfeiltaste, um  “0” für eine Einheit des Typs "E" oder "EK" oder “1” für eine Einheit des Typs EA oder EKA.
  6.           Klicken Sie auf STOP, um den Prozess zu beenden.
  7.           Die Einheit ist einsatzbereit.

 

 

Für Einheite mit einer Mikroprozessorversion #, die  NICHT in WP endet

  1.           Folgen Sie Schritt 1–5 für Manuelle Einheiten, leeren Sie das Wasser von der Kammer und üperprüfen Sie die automatische Wasserfüllfunktion.
  2.           Schalten Sie die Einheit ein.
  3.           Bei offener Tür, drücken Sie und halten Sie den Türschalter. Drücken Sie dann den Startknopf. Sobald das Wasser fließt, lassen Sie den Türschalter los.
  4.           Das Wasser sollte dasselbe Niveau wir die abgemessene Menge erreichen.
  5.           Falls notwendig, passen Sie die automatische Füllfunktion nach der folgenden Prozedur an.

 

 

Um die automatische Füllfunktion anzupassen:

  1.           Stellen Sie bei offener Tür den Strom ab.
  2.           Drücken Sie und halten Sie den manuellen Wassereinfüllknopf (der Knopf mit den zwei Pfeilen).
  3.           Stellen Sie den Strom wieder an.
  4.           Wenn der normale Bildschrim erscheint, lassen Sie den Füllknopf wieder los - drpcken Sie ihn dann wieder und überpfüfen Sie den Wasserfluß.
  5.          Halten Sie den Knopf weiter, bis das Wasser die Rille vorne erreicht - lassen Sie den Knopf dann los - warten Sie zehn Sekunden - und die Einheit ist neu programmiert.